Projekte

FairCHANCE

KoopArbeit – FairCHANCE

FairCHANCE schafft sinnvolle Beschäftigung durch kooperative Arbeit

 

Im Rahmen von FairCHANCE bieten wir sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten in unseren Räumlichkeiten in der Tabakfabrik in Form eines Praktikums. Zielgruppe sind Personen, die aktuell vom Arbeitsmarkt exkludiert sind, insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene.

Die jeweiligen Arbeitsbereiche werden nach den individuellen Fähigkeiten und Interessen ausgewählt. Entsprechend der  Idee von kooperativer Arbeit begleiten und unterstützen wir die Personen dabei. Ziel von FairCHANCE ist es, einen strukturierten Tagesablauf zu fördern und positive Erlebnisse im gemeinsamen Arbeiten erlebbar zu machen.

Möglichkeiten der Mitarbeit

  • Mithilfe in den diversen Projekten der Genossenschaft KoopArbeit:
    FairMarkt, MoARKT.at
  • Mithilfe beim Erledigen diverser Auftragsarbeiten für die Betriebe
    und MieterInnen in der Tabakfabrik: Bürodienstleistungen, leichte
    manuelle Tätigkeiten in der Produktion, …

Informationen und Kontakt:
KoopArbeit eG, Tabakfabrik, Peter-Behrens- Platz 10, 4020 Linz
0664-2524845 oder 0732-916932, (Fr. Mittermayer, Hr. Auer)